Der diesjährige Weltkindertag am 20. September 2020 stand unter dem Motto

„Kinder erobern die Strasse ! “

UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk unterstreichen mit diesem Motto die besondere Situation unter Covid-19 und die damit verbundenen Absagen vieler Feste in 2020. Dieses darf nicht dazu führen, dass Kindern und ihren Rechten in diesem Jahr weniger Beachtung geschenkt wird. Gerade die Kinder waren in den letzten Monaten oft stille und unsichtbare Leidtragende der Einschränkungen unseres Alltags. Umso wichtiger ist es nun, zum diesjährigen Weltkindertag jedem Kind eine sichtbare Stimme zu geben und genau hinzuhören, was es zu sagen hat.


Zusammen mit über zehn Millionen Mädchen und Jungen in Deutschland haben die Krippen- und Kindergartenkinder in Lorup zum diesjährigen Weltkindertag die Wünsche und Bedürfnisse auf die Straße gebracht. Für diese Aktion sperrte die Gemeinde Lorup die Straße vor der Kindertagesstätte „ELFE“.